Sicheres Surfen im Internet

PathConnect erklärt in diesem Blogpost wie ihr euch im Internet richtig schützen könnt, dazu gibt es spannende Insider Tipps von einem Datenschutzbeauftragten. Damit seid ihr ab sofort immer sicher unterwegs.

Die Sache mit den Cookies

Wir alle haben schon mal beim Surfen den Satz „Alle Cookies akzeptieren“ gelesen.
Die meisten bestätigen dieses lästig auftauchende Popup, ohne sich im voraus durchgelesen zu haben, welche Daten wir damit freigeben.
Durch das Bestätigen der Cookies erteilen wir die Erlaubnis unsere Surfverhalten auszuwerten und uns zu tracken.

Tracking

Laut dem neuesten Blogpost von Startpage.de, betreiben ca. 87 % der populärsten Web-Domains digitales Tracking.
Die Cookies die wir jeden Tag bei unseren Suchen im Netz akzeptieren, werden von großen Konzernen gesammelt und weiterverkauft. Völlig egal, was wir suchen, ob es harmlose Rezepte sind, Lebensfragen in heiklen Situationen oder finanzielle Fragen. Alles wird gespeichert. Aus den vielen kleinen Informationen lässt sich ein sehr gutes Gesamtbild erstellen, wie das Experiment „Made to Measure“ zeigt.

Cookie-Monster

Dazu gehören nicht nur die herkömmlichen Suchmaschinen wie Bing oder Google, nein, sondern auch Social Media Plattformen wie Instagram, FaceBook, TikTok oder LinkedIn. Der Handel mit digitalen Daten ist seit den letzten 14 Jahren rasant gestiegen und so wertvoll wie noch nie. Wie vor Kurzem von FaceBook Chef Mark Zuckerberg verkündet, drohte er der EU sogar sämtliche Meta Dienste zu sperren, wenn sein Unternehmen Tracking Dienste nicht weiter verwenden darf. Das klingt völlig surreal und absurd, doch FaceBook hat es geschafft gewaltige Umsätze zu erzielen, mit UNSEREN Daten.

Die richtige Suchmaschine

Unser gesamtes Team nutzt für Recherchen wie auch für sonstige Belange Startpage.
Die Suchmaschine  bietet kostenlos den Nutzern eine Datenschutz-freundliche Alternative zu den bereits bekannten Diensten.
Hier ein Auszug aus Startpage‘s Auflistung, was man alles bei der Nutzung verhindert bekommt:

  • Cookies von Drittanbietern werden blockiert. Das heißt, selbst wenn man alle Cookies auf einer Website akzeptiert, können Unbefugte nicht auf eure Daten zugreifen.
  • Browser Fingerprinting wird verhindert : Was heißt das genau? Drittanbieter können bestimmte, selbst angefertigte Skripte dazu verwenden, um zu ihren Gunsten personenbezogene  Daten zu sammeln.

Browser-Erweiterungen

Seit Kurzem gibt es von Startpage die “Startpage Privatsphäre-Schutz” Erweiterung, mit der man eine genau Auflistung bekommt welche Cookies und Tracker von der besuchten Webseite eingesetzt werden, zudem wird noch eine Datenschutzbewertung erstellt.
Zusätzlich kann die Erweiterung “uBlock Origin” installiert ein “Breitbandblocker”, der Werbung, Tracker und Malware-Seiten blockiert.

Die Wahl des Browsers

Welchen Browser wir nutzen, ist heutzutage eine Frage des Geschmacks und der Gewohnheit. Gängige Browser wie Chrome oder Firefox kennt jeder. Prinzipiell unterscheiden sich alle nur in der Anzahl der Funktionen, Websiten gescheit anzuzeigen können selbstverständlich alle. Vivaldi stellt zu den bekannten Browsern eine gute Alternative im Hinblick auf Design und Datenschutz. Mithilfe von Vivaldi können User selbstständig festlegen, was für Funktionen ihr Browser haben soll.Es lassen sich viele Datenschutzeinstellungen vorab bestimmen, wie bspw. das Abschalten von Cookies und Tracking Diensten bei dem Surfen im Internet.

Zusammenfassung

Mit den richtigen Tools und Einstellungen können wir unsere Privatsphäre im Internet schützen.

Hier unsere Empfehlungen für privates Surfen auf einen Blick:

Kostenloser Account zum testen

Wir von PathConnect bieten unseren Kunden einerseits Open Source Lösungen im Cloud Bereich an, andererseits wollen wir auch Wissen vermitteln, wie man sich und seine Daten im Netz besser schützen kann.

Auf unserem Blog haben wir noch mehr Themen die dich interssieren könnten.

Registriere dich einfach unter https://cloud.pathconnect.de und erhalte einen Testaccount für eine Woche. Falls du irgendwelche Fragen oder Wünsche hast kontaktiere uns einfach unter info@pathconnect.de